Kontakt

Menü

Anamnese

Veranstaltungen

Wir geben allen Patienten und Interessierten wieder Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie zu informieren. Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. referiert unter anderem über moderne computergestützte Verfahren zum Ersatz fehlender Zähne mit Implantaten.

Termine, immer donnerstags um 18.00 Uhr:

  • 12. September 2024
  • 10. Oktober 2024
  • 14. November 2024
  • 12. Dezember 2024

Thema: Implantatversorgung für feste Zähne und Sofortversorgung mit „All-on-4®“

Mit dem All-on-4®-Behandlungskonzept wird ein Verfahren zur Versorgung eines kompletten Kiefers mit nur vier Implantaten und an einem einzigen Tag vorgestellt.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0261 973284-0 an. Die Sitzplätze sind begrenzt.

Hiermit laden wir Zahnärztinnen und Zahnärzte herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung in unsere Praxis nach Koblenz ein (Chirurgiekurs für Einsteiger).

Termin: 20.04.2024, 09.00 – 17.00 Uhr
Thema: Live-OP-Kurs: Der sichere Einstieg in die Implantologie
Location: Zahnarztpraxis Dr. Cora Grünewald & Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
Clemensstraße 4, 56068 Koblenz

CME-Punkte: 9

Veranstaltungsflyer

Anmeldung über folgenden Link: www.camlog.de/de/veranstaltungen/veranstaltungsuebersicht/detail/der-sichere-einstieg-in-die-implantologie-1-1 (25 % Rabatt bei Online-Anmeldung)

Am Donnerstag, den 13. Juni 2024, findet das neunte Treffen des Qualitätszirkels der DGI für den Großraum Koblenz und das nördliche Rheinland-Pfalz statt.

Termin: Donnerstag, 13.06.2024, 18.30 Uhr
Location: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz
Thema: Gutachten und Behandlungsfehler in der Implantologie

CME-Punkte: 2

Gebühr: Für Mitglieder der DGI: 30,- €, Für Nicht-Mitglieder: 60,- €

Anmeldung über folgenden Link: https://www.dgi-fortbildung.de/events/qz_koblenz_13062024

Einladungstext von Dr. Dirk Grünewald, M.Sc., M.Sc.:

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Verbandsmitglieder,

ich lade Sie herzlich zu unserem 9. DGI Qualitätszirkel in Koblenz ein:

Termin: Donnerstag, 13.06.2024, 18.30 Uhr Ort: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

Als Referenten konnte ich Herrn Prof. Dr. Hans-Joachim Nickenig, M.Sc. M.Sc. aus Köln gewinnen. Er wird über das Thema „Gutachten und Behandlungsfehler in der Implantologie“ sprechen.

Gerade auch Misserfolge sind leider Teil unserer Behandlungsrealität. Inwieweit diesen Misserfolgen Behandlungsfehler zu Grunde liegen und wie schwerwiegend diese sich schlussendlich juristisch auswirken können, dies wird ein ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der zahnärztlichen Implantologie und im Sachverständigenwesen an diesem Abend näher beleuchten. Der offene Umgang mit Misserfolgen sollte uns animieren, entsprechende Lehren hieraus zu ziehen und unsere implantologische Tätigkeit zu adjustieren.

Freuen wir uns auf eine anregende Diskussion über ein sehr aktuelles und spannendes Thema. Das Abendessen werden wir anschließend im Restaurant des Hotels Mercure einnehmen.

Ich freue mich auf gute Gespräche und einen interessanten Abend!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Dr. med. dent. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. Leiter des DGI QZ Koblenz

Zurückliegende Veranstaltungen

Hiermit laden wir Zahnärztinnen und Zahnärzte herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung in unsere Praxis nach Koblenz ein (Chirurgiekurs für Einsteiger).

Termin: 07.10.2023, 09.00 – 17.00 Uhr
Thema: Live-OP-Kurs: Der sichere Einstieg in die Implantologie
Location: Zahnarztpraxis Dr. Cora Grünewald & Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
Clemensstraße 4, 56068 Koblenz

CME-Punkte: 9

Anmeldung über folgenden Link: www.camlog.de/va14584 (10 % Rabatt bei Online-Anmeldung)

Am Donnerstag, den 21. September 2023, findet das achte Treffen des Qualitätszirkels der DGI für den Großraum Koblenz und das nördliche Rheinland-Pfalz statt.

Termin: Donnerstag, 21.09.2023, ab 18.30 Uhr
Thema: Das All-on-4 Konzept im Praxisalltag - implantologisch und zahntechnisch
Location: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz
Leitung: Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.

CME-Punkte: 2

Gebühr: für Mitglieder der DGI: 30,- EUR, für Nicht-Mitglieder: 60,- EUR

Anmeldung über folgenden Link: https://www.dgi-fortbildung.de/events/qz_koblenz_21092023

Einladungstext von Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.:

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Verbandsmitglieder,

ich lade Sie herzlich zu unserem 8. DGI Qualitätszirkel in Koblenz ein:

Termin: Donnerstag, 21.09.2023, 18.30 Uhr
Ort: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

Als Referenten werden Herr ZTM Tobias Löchel und ich, Dr. Dirk Grünewald, über das Thema „Das All-on-4 Konzept im Praxisalltag – implantologisch und zahntechnisch“ sprechen.

Gerade zahnlose Patienten oder Patienten mit stark reduziertem Restgebiss und drohender Zahnlosigkeit profitieren von Behandlungskonzepten, die schnell, sicher und mit vertretbarem operativem Aufwand realisierbar sind. Allerdings gibt es viele Aspekte, die bei der Patientenauswahl, der Planung sowie der implantologischen und zahntechnischen Umsetzung zu beachten sind und den Behandlungserfolg maßgeblich beeinflussen. Schließlich lassen sich solche ambitionierten Konzepte nur in der vertieften Zusammenarbeit zwischen Praxis und Zahntechnischem Labor darstellen.

Freuen wir uns auf eine anregende Diskussion über ein sehr aktuelles und spannendes Thema. Das Abendessen werden wir anschließend im Restaurant des Hotels Mercure einnehmen.

Ich freue mich auf gute Gespräche und einen interessanten Abend!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Dr. med. dent. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
Leiter des DGI QZ Koblenz

Umsetzung des All-on-4 Konzepts im Praxisalltag – zahntechnisch und implantologisch
Donnerstag, 18.05.2023, 11:40 Uhr – 12:25 Uhr
Referenten: Dr. Grünewald M.Sc. M.Sc., Tobias Löchel

Mehr Informationen im Flyer des Sylter Symposiums für Ästhetische Zahnmedizin

Informationen der Veranstaltung finden Sie hier

Hiermit laden wir Zahnärzte/Zahnärztinnen herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung in unsere Praxis nach Koblenz ein (Ganztageskurs für fortgeschrittene Implantologen).

Termin: 07.05.2022, 09.00 – 18.00 Uhr
Thema: Live-OP-Kurs: Sofortversorgungskonzepte mit PROGRESSIVE-LINE Implantaten im teilbezahnten und zahnlosen Kiefer
Location: Dr. Cora Grünewald & Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
Clemensstraße 4, 56068 Koblenz

CME-Punkte: 9

Anmeldung über folgenden Link: www.camlog.de/va11853

Am Donnerstag, den 20. Januar 2022, findet das fünfte Treffen des Qualitätszirkels der DGI für den Großraum Koblenz und das nördliche Rheinland-Pfalz statt.

Termin: Donnerstag, 20.01.2022, 18.30 Uhr
Thema: Sedierung in der zahnärztlichen Praxis
Location: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

CME-Punkte: 9

Gebühr: keine

Anmeldung über folgenden Link: https://www.dgi-fortbildung.de/events/qz_sep_koblenz

Einladungstext von Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.:

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,

liebe Verbandsmitglieder,

ich lade Sie herzlich zu unserem 5. DGI Qualitätszirkel in Koblenz ein:

Termin: Donnerstag, 20.01.2022, 18.30 Uhr s.t.

Ort: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

Als Gastredner konnte ich Herrn Dr. med. Frank G. Mathers, Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin aus Köln gewinnen. Er wird über das Thema „Sedierung in der zahnärztlichen Praxis“ referieren. Hierbei wird er uns einen Einblick in die notwendigen anästhesiologischen Kompetenzen zur Einleitung, Durchführung und Ausleitung einer dentalen Sedierung vermitteln. Er ist Fachbuchautor zu dentalen Sedierungsverfahren und führt das „Institut für Dentale Sedierung“ in Köln.

Abgerundet wird dieses Fortbildungsevent durch die Möglichkeit, die Applikationsausrüstung zur Durchführung der verschiedenen Sedierungsverfahren vor Ort live kennen zu lernen und auch auszuprobieren. Das Abendessen werden wir anschließend im Restaurant des Hotels Mercure einnehmen und hoffentlich auf ein gesünderes Neues Jahr 2022 gemeinsam anstoßen.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Deshalb bitten wir Sie, zur Veranstaltung einen tagesaktuellen, negativen Corona-Schnelltest nachzuweisen (sofern Sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind) und einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Vielen Dank!

Ich freue mich auf gute Gespräche und einen interessanten Abend!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Dr. med. dent. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.

Leiter des DGI QZ Koblenz

Am Donnerstag, den 30. September 2021, findet das vierte Treffen des Qualitätszirkels der DGI für den Großraum Koblenz und das nördliche Rheinland-Pfalz statt.

Termin: Donnerstag, 30.09.2021, 18.30 Uhr
Thema: Implantatprothetik in der Ästhetischen Zone
Location: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

CME-Punkte: 2

Gebühr: keine

Anmeldung über folgenden Link: https://www.dgi-fortbildung.de/events/qz_sep_koblenz

Einladungstext von Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.:

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,
liebe Verbandsmitglieder,

ich lade Sie herzlich zu unserem 4. DGI Qualitätszirkel in Koblenz ein:

Datum: Donnerstag, 30.09.2021, 18.30 Uhr s.t.
Veranstaltungsort: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

Als Gastredner konnte ich Herrn Dr. Joachim Beck-Mußotter, M.Sc. M.Sc. M.Sc. MME, niedergelassener Implantologe aus Weinheim gewinnen. Er wird über das Thema „Implantatprothetik in der Ästhetischen Zone“ referieren.

Hierbei wird die Komplexität einer implantat-prothetischen Rekonstruktion von der Planung über die korrekte Implantatpositionierung bis hin zur ästhetisch vollendeten Versorgung diskutiert – ein praxisrelevanter Vortrag mit Gelegenheit zur Diskussion. Das gemeinsame Abendessen werden wir anschließend im Restaurant des Hotels Mercure einnehmen.

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Deshalb bitten wir Sie, zur Veranstaltung einen tagesaktuellen, negativen Corona-Schnelltest nachzuweisen (sofern Sie nicht vollständig geimpft oder genesen sind) und einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen. Vielen Dank!

Ich freue mich auf gute Gespräche und einen interessanten Abend!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Dr. med. dent. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
Leiter des DGI QZ Koblenz

In unserer schnelllebigen Welt möchten Patienten immer weniger Zeit in Arztbesuche investieren. Die Anforderungen an reduzierte Behandlungsprotokolle nehmen zu. In der Folge werden vermehrt Sofortversorgungskonzepte angefordert und auch angeboten.

Termin: 17.04.2021, 09.00-18.00 Uhr

Thema: Live-OP: Sofortversorgungs­konzepte

Location: Dr. Cora Grünewald & Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
Clemensstraße 4, 56068 Koblenz

CME-Punkte: 9

Anmeldung über folgenden Link: https://www.camlog.de/de/veranstaltungen/detail/live-op-sofortversorgungskonzepte/
(Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht)

Am Donnerstag, den 26. März 2020, findet das dritte Treffen des Qualitätszirkels der DGI für den Großraum Koblenz und das nördliche Rheinland-Pfalz statt.

Termin: Donnerstag, 26.03.2020, 18.30 – 21.00 Uhr

Location: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

Thema: Digitalisierung in der Zahnarztpraxis - der digitale Workflow

CME-Punkte: 2

Gebühr: keine

Anmeldung über folgenden Link: https://www.dgi-fortbildung.de/events/qz_mrz_koblenz/

Einladungstext von Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.:

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,
liebe Verbandsmitglieder,

ich lade Sie herzlich zu unserem dritten DGI Qualitätszirkel in Koblenz ein:

Termin: Donnerstag, 26.03.2020, 18.30 bis 21:00 Uhr
Ort: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

Als Gastredner konnte ich Herrn Dr. Oliver Hugo, M.Sc., aus Schweinfurt gewinnen. Er wird über das Thema „Digitalisierung in der Zahnarztpraxis - der digitale Workflow“ referieren.

Es können gerne auch eigene Fälle zum Thema mitgebracht und diskutiert werden. Das gemeinsame Abendessen werden wir anschließend im Restaurant des Hotels Mercure einnehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte nutzen Sie dennoch die online Anmeldung, damit Sie das Zertifikat im Anschluss erhalten können. Vielen Dank!

Ich freue mich auf gute Gespräche und einen interessanten Abend!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Dr. med. dent. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
Leiter des DGI QZ Koblenz

Hiermit laden wir Zahnärzte/Zahnärztinnen herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung am Samstag, den 14.03.2020 (09:00 - 18:00 Uhr), in unsere Praxis nach Koblenz ein. Die Referenten sind Dr. med. dent. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. und ZT Melvin Albert der Fa. Camlog.

Inhalt dieser Fortbildung ist die navigierte Implantologie als Voraussetzung moderner Sofortversorgungskonzepte bis zum Einsetzen der temporären prothetischen Versorgung.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können Anmeldungen bereits jetzt bei der CAMLOG Vertriebs GmbH unter 07044 9445-609 vorgenommen werden.

» Veranstaltungsflyer (weitere Informationen / Anmeldeformular)

Am Donnerstag, den 26. September 2019, findet das zweite Treffen des Qualitätszirkels der DGI für den Großraum Koblenz und das nördliche Rheinland-Pfalz statt.

Termin: Donnerstag, 26.09.2019, 18.30 Uhr

Location: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

Thema: Sofortimplantation – inklusive digitale Planung

CME-Punkte: 2

Gebühr: keine

Anmeldung über folgenden Link: https://www.dgi-fortbildung.de/events/qz_sep_koblenz

Einladungstext von Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.:

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,
liebe Verbandsmitglieder,

ich lade Sie herzlich zu unserem zweiten DGI Qualitätszirkel in Koblenz ein:

Termin: Donnerstag, 26.09.2019, 18.30 Uhr
Ort: Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Str. 6, 56068 Koblenz

Als Gastredner konnte ich Herrn PD Dr. Dr. Keyvan Sagheb gewinnen. Er wird über das Thema „Sofortimplantation – inklusive digitale Planung“ referieren.

Es können gerne auch eigene Fälle zum Thema mitgebracht und diskutiert werden. Das gemeinsame Abendessen werden wir anschließend im Restaurant des Hotels Mercure einnehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte nutzen Sie dennoch die online Anmeldung, damit Sie das Zertifikat im Anschluss erhalten können. Vielen Dank!

Ich freue mich auf gute Gespräche und einen interessanten Abend!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Dr. med. dent. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
Leiter des DGI QZ Koblenz

Am Donnerstag, den 9. Mai 2019, findet das erste Treffen des neu gegründeten Qualitätszirkels der DGI für den Großraum Koblenz und das nördliche Rheinland-Pfalz statt.

Termin 1: Donnerstag, 09.05.2019, 18.30 – 21.00 Uhr

Location: Koblenz (genauer Tagungsort folgt)

Programm:

  • Teilnahme des Vorstandes des LV Rheinland-Pfalz im DGI e.V.
  • Kennenlernen der Verbandsmitglieder im Bereich Koblenz
  • Ziele, Geschäftsordnung und Modalitäten des QZ Koblenz
  • Themen für folgende QZ Treffen gemeinsam festlegen
  • Vortrag von Dr. Torsten S. Conrad, M.Sc.: Platelet-Rich-Fibrin (PRF) – Einsatz in der zahnärztlichen Praxis (mit praktischer Übung der Fa. Mectron)

CME-Punkte: 2

Gebühr: keine

Anmeldung über folgenden Link: https://www.dgi-fortbildung.de/events/qz_mai_koblenz/

Einladungstext von Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.:

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Verbandsmitglieder des Landesverbandes Rheinland-Pfalz im DGI e.V.,

es ist mir eine große Freude, nun auch für den Großraum Koblenz und das nördliche Rheinland-Pfalz einen Qualitätszirkel der DGI ins Leben rufen zu dürfen. An erster Stelle möchte ich mich bei unserem Verbandsvorsitzenden Dr. Torsten Conrad für seine Unterstützung bedanken. Die DGI begrüßt solche QZ sehr, da sie regional den kollegialen Austausch zu implantologischen Themen und bei freien Fallbesprechungen Kollegialität und Qualität in der Region fördern.

Zu unserem 1. Treffen möchte ich Sie hiermit sehr herzlich einladen. Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor: Donnerstag, 09.05.2019, 18.30 Uhr s.t. in Koblenz. Der genaue Veranstaltungsort wird Ihnen noch per Email mitgeteilt. Es werden 2 CME-Fortbildungspunkte anerkannt. Die Veranstaltung ist gebührenfrei.

Wir haben die Gelegenheit, uns in diesem ersten QZ näher kennenzulernen und zukünftige Themen miteinander zu besprechen. Unser Landesverbandsvorsitzender wird darüber hinaus einen Vortrag zum Thema „Platelet-Rich-Fibrin (PRF) – Einsatz in der zahnärztlichen Praxis“ halten.

Nun hoffe ich, Ihr geschätztes Interesse geweckt zu haben und freue mich auf Ihre Mitwirkung bei unserem Qualitätszirkel.

Mit kollegialen Grüßen


Ihr Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.

Am 15. November wird Dr. Grünewald, M.Sc. M.Sc. bei der Fußballmannschaft des TuS Rot-Weiss Koblenz einen Vortrag zum Thema „Return-to-field und Sportzahnmedizin“ halten.

Dabei wird es um die Bedeutung von Mundgesundheit und Kaufunktion für die Leistungsfähigkeit von Spitzensportlern gehen. Dr. Grünewald, M.Sc. M.Sc. beleuchtet die Themengebiete Prävention, Funktion und Traumatologie (Unfallmedizin) und deren Bedeutung für die Verletzungsanfälligkeit, Regenerations-Effektivierung und Leistungssteigerung.

Warum Sportzahnmedizin?

Für Menschen, die sportlich aktiv sind und von ihrem Körper Höchstleistungen erwarten, spielt auch die Sportzahnmedizin eine immer größere Rolle. Die sportliche Leistungsfähigkeit, Verletzungsanfälligkeit und das Regenerationsvermögen nach Erkrankungen oder Verletzungen sind auch abhängig von der Mundgesundheit – nicht zuletzt, weil Mundgesundheit und Allgemeingesundheit eng miteinander verbunden sind.

Hiermit laden wir die zahnärztliche Assistenz / Assistenzzahnärzte/innen herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung „Prophylaxe bei Implantatpatienten“ am Mittwoch, den 14. März 2018 (14.00 – 18.30 Uhr), in unsere Praxis nach Koblenz ein. Die Referenten sind Dr. Dirk R. Grünewald, M.Sc. M.Sc. und ZMF Jutta Probstfeld, B.Sc. Veranstalter ist die Fa. Camlog.

Inhalt dieser Fortbildung ist die besondere Bedeutung von Prophylaxemaßnahmen bei Implantatpatienten – von der speziellen Parodontitisdiagnostik bis hin zur Photodynamischen Lasertherapie.

» Veranstaltungsflyer (weitere Informationen / Anmeldeformular

Am Donnerstag, den 03.11.16 um 17.00 Uhr, geben wir Patienten und allen Interessierten wieder Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie zu informieren. Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. referiert unter anderem über moderne computergestützte Verfahren zum Ersatz fehlender Zähne mit Implantaten.

Spezialthema: Sofortversorgung mit „All-on-4®“

Mit dem All-on-4®-Behandlungskonzept wird ein Verfahren zur Versorgung eines kompletten Kiefers mit nur vier Implantaten und an einem einzigen Tag vorgestellt.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0261 973284-0 an. Die Sitzplätze sind begrenzt.

Am Donnerstag, den 06.10.16 um 17.00 Uhr, geben wir Patienten und allen Interessierten wieder Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie zu informieren. Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. referiert unter anderem über moderne computergestützte Verfahren zum Ersatz fehlender Zähne mit Implantaten.

Spezialthema: Sofortversorgung mit „All-on-4®“

Mit dem All-on-4®-Behandlungskonzept wird ein Verfahren zur Versorgung eines kompletten Kiefers mit nur vier Implantaten und an einem einzigen Tag vorgestellt.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0261 973284-0 an. Die Sitzplätze sind begrenzt.

Die Fortbildung findet am 24.09.2016 von 09:00 - 17:00 Uhr statt

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können Anmeldungen bereits jetzt bei Nobel Biocare Deutschland unter 0221 500 85 151 vorgenommen werden.

Die Fortbildung findet am 23.04.2016 von 10:00 - 17:00 Uhr statt

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können Anmeldungen bereits jetzt bei Nobel Biocare Deutschland unter 0221 500 85 151 vorgenommen werden.

Die professionelle Prophylaxe ist ein wichtiger Baustein Ihres Praxiskonzeptes und sichert Ihren Erfolg für die Zukunft. Hiermit möchten wir Sie herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung am Mittwoch, den 06. April 2016 nach Koblenz einladen. Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. und Diplom Gesundheitsmanagerin Jutta Probstfeld geben einen Einblick in die „Implantatprophylaxe“.

Eindrücke unserer Veranstaltung:

Am Donnerstag, den 03.03.16 um 17.00 Uhr, geben wir Patienten und allen Interessierten wieder Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie zu informieren. Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. referiert unter anderem über moderne computergestützte Verfahren zum Ersatz fehlender Zähne mit Implantaten.

Spezialthema: Sofortversorgung mit „All-on-4®“

Mit dem All-on-4®-Behandlungskonzept wird ein Verfahren zur Versorgung eines kompletten Kiefers mit nur vier Implantaten und an einem einzigen Tag vorgestellt.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0261 973284-0 an. Die Sitzplätze sind begrenzt.

Am Donnerstag, den 24.09.15 um 17.00 Uhr, geben wir Patienten und allen Interessierten wieder Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie zu informieren. Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. referiert unter anderem über moderne computergestützte Verfahren zum Ersatz fehlender Zähne mit Implantaten.

Spezialthema: Sofortversorgung mit „All-on-4®“

Mit dem All-on-4®-Behandlungskonzept wird ein Verfahren zur Versorgung eines kompletten Kiefers mit nur vier Implantaten und an einem einzigen Tag vorgestellt.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0261 973284-0 an. Die Sitzplätze sind begrenzt.

Am Donnerstag, den 23.07.15 um 17.00 Uhr, geben wir Patienten und allen Interessierten wieder Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie zu informieren. Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. referiert unter anderem über moderne computergestützte Verfahren zum Ersatz fehlender Zähne mit Implantaten.

Spezialthema: Sofortversorgung mit „All-on-4®“

Mit dem All-on-4®-Behandlungskonzept wird ein Verfahren zur Versorgung eines kompletten Kiefers mit nur vier Implantaten und an einem einzigen Tag vorgestellt.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0261 973284-0 an. Die Sitzplätze sind begrenzt.

Zur Anzeige »

Ganztägig mit Live-Operation. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können Anmeldungen bereits jetzt über Frau Gönül Kayan bei Nobel Biocare Deutschland unter 0221 500 85 151 vorgenommen werden.

Am Donnerstag, den 23.4. um 17.00 Uhr, geben wir Patienten und allen Interessierten wieder Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie zu informieren. Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. referiert unter anderem über moderne computergestützte Verfahren zum Ersatz fehlender Zähne mit Implantaten.

Spezialthema: Sofortversorgung mit „All-on-4®“

Mit dem All-on-4®-Behandlungskonzept wird ein Verfahren zur Versorgung eines kompletten Kiefers mit nur vier Implantaten und an einem einzigen Tag vorgestellt.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0261 973284-0 an. Die Sitzplätze sind begrenzt.

Am Donnerstag, den 28.5. um 17.00 Uhr, geben wir Patienten und allen Interessierten wieder Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie und des innovativen Sofortversorgungskonzepts „All-on-4®“ zu informieren. Mit All-on-4® ist fester Zahnersatz an einem Tag möglich.

Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
und das Team von Nobel Biocare Deutschland GmbH

Thema der Tagung: "Vom Patientenwunsch zur erfolgreichen Therapie". Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. ist als Referent eingeladen. Sein Thema: "Zahnersatz mit strategischen Implantaten − ein Update".

An dem Wochenende geben wir Patienten und allen Interessierten wieder Gelegenheit, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten der Implantologie zu informieren. Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc. referiert über moderne computergestützte Verfahren zum Ersatz fehlender Zähne mit Implantaten.

Mit dem All-on-4 Behandlungskonzept wird ein Verfahren zur Versorgung eines kompletten Kiefers mit nur 4 Implantaten an einem einzigen Tag vorgestellt.

Bitte melden Sie sich unter Telefon 0261 973284-0 an. Die Sitzplätze sind begrenzt.

Am Freitag, den 4. April 2014, findet in unserer Praxis von 10.00 bis ca. 17.00 Uhr die Fortbildung "NobelGuide – Digitale Präzision für alle Indikationen" statt. Referent ist der akademisch zertifizierte Implantologe Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.

Die Veranstaltung richtet sich an Zahnärzte und Implantologen, gern auch im Team mit ihren Zahntechnikern.

Neben vielen praktischen Tipps rund um die navigierte Implantologie und einem Hands-On zu NobelGuide wird es für die Teilnehmer auch die Möglichkeit geben, eigene Fallbeispiele mitzubringen und vor Ort zu diskutieren. Bei einem regionaltypischen Mittagessen werden sich in kollegialer Atmosphäre sicher viele interessante Fachgespräche ergeben.

Die Inhalte und Lernziele:

  • Grundlagen der navigierten, schablonengeführten Implantologie
  • Klinische Vorteile für Patienten, Vorteile für Implantologen und Zahntechniker im Team im Sinne eines „backward planning“ für vorhersehbare prothetische Restaurationen
  • Workflow mit NobelGuide – Voraussetzungen für eine erfolgreiche Implantatversorgung
  • Virtuelle Planung einer schablonengeführten Implantation mit NobelClinician
  • Indikationen: Wo liegen die Grenzen, wie können Augmentationen sinnvoll mit schablonengeführter Implantation kombiniert werden? Wann ist eine „flapless surgery“ sinnvoll?

Für diese Veranstaltung sind 8 Fortbildungspunkte (nach BZÄK/DGZMK) vorgesehen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Teilnehmer.

Anmeldeformular und weitere Informationen im Einladungsflyer

Die Anmeldung ist auch möglich über die Website von Nobel Biocare® Deutschland im Bereich Fortbildung>Kurse>Planungssoftware und schablonengeführte Chirurgie.

» www.nobelbiocare.com

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.
und das Team von Nobel Biocare Deutschland GmbH

Am Donnerstag, den 05.09.2013, findet in unserer Praxis ab 17.00 Uhr die Patientenveranstaltung zum Thema "Implantate – Leben mit Biss" statt. Referent ist der Implantatspezialist und akademisch zertifizierte Implantologe Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.

Anmeldungen können ab sofort telefonisch unter 0261 973284-0 vorgenommen werden. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Nach der Veranstaltung reichen wir einen kleinen Imbiss.

» Unsere Zeitungsanzeige zur Patientenveranstaltung

» Unsere Besonderheiten in der Implantologie

Am Freitag, den 7. September lädt unsere Praxis in der Zeit von 18.00 - 21.00 Uhr zu einer Fortbildung für Kollegen zum Thema „Computergestützte Implantologie und komplexe prothetische Versorgungen“ ein.

Referent ist Dr. Dirk Grünewald, M.Sc. M.Sc.. Unterstützt wird er von Ralf Hebestreit von der Firma Nobel Biocare, der über die Neuerungen in der Software „Nobel Clinician“ berichten wird. Ort der Veranstaltung ist das Radiologische Institut in der Hohenzollernstraße 64 in 56068 Koblenz.

An unsere Kollegen: Bitte melden Sie sich bei Interesse telefonisch unter unserer Praxisnummer 0261 973284-0 an.

» Einladungsflyer