Kontakt

Menü

Bastelanleitung Dosenwurfspiel

Vorbereitung


Material

Zeitaufwand:
3 Std. (inkl. Trocknungszeit)

Ihr benötigt folgende Dinge:

Sechs leere Dosen, Acrylfarben (schwarz, weiß, grün, gelb, orange, violett, rot), verschieden dicke Pinsel, einen schwarzen wasserfesten Stift, eine Mullbinde, zwei Muttern oder Mutterschrauben, Kleber, Unterlage, Wackelaugen, einen oder mehrere (Tennis-)Bälle

Bastelanleitung Dosenwurfspiel


Los geht‘s


Vorbereiten

Als erstes entfernt ihr die Etiketten von den Dosen. Das geht am besten, wenn ihr die Dosen zunächst eine Weile in Wasser legt. Hinterher gut abtrocknen.


Grundieren

Dann geht es ans Bemalen. Dazu tragt ihr zuerst die jeweilige Grundfarbe vollflächig auf und wartet, bis sie komplett trocken ist. Die Unterlage nicht vergessen! Wenn die Farben nicht gut decken, tragt ihr sie einfach noch ein zweites Mal auf und lasst sie dann wieder vollständig trocknen.

Bastelanleitung Dosenwurfspiel


Gesichter aufmalen

Im nächsten Schritt malt ihr den Dosen Gesichter auf. Unsere Vorlage ist dabei nur eine Anregung – natürlich könnt ihr auch ganz andere Dosen-Figuren entwerfen.

Bastelanleitung Dosenwurfspiel

Bastelanleitung Dosenwurfspiel

Bastelanleitung Dosenwurfspiel

Bastelanleitung Dosenwurfspiel

Bastelanleitung Dosenwurfspiel

Bastelanleitung Dosenwurfspiel


Augen + Verzierung

Für die Mumie streicht ihr Kleber auf die Dose und wickelt eine Mullbinde darum. Lasst vorne einen kleinen Schlitz für die Augen frei. Dann klebt ihr der Mumie und Frankenstein die Wackelaugen auf. Bei Frankenstein wird rechts und links noch je eine Mutter angeklebt – fertig ist euer Halloween-Dosenwurfspiel.

Bastelanleitung Dosenwurfspiel

Bastelanleitung Dosenwurfspiel

Tipp: Wer keine Wackelaugen verwenden möchte, kann die Augen auch einfach aufmalen.


Viel Spaß beim Basteln und Spielen!

Bastelanleitung Dosenwurfspiel