Kontakt

Menü

Piezosurgery® (Ultraschallchirurgie)

Diese Technik kommt bei uns bei chirurgischen Eingriffen zum Einsatz – unter anderem beim Einfügen von Implantaten und beim Knochenaufbau zur Vorbereitung der Implantatbehandlung.

Der Vorteil: Mit diesem Gerät können Eingriffe oft wesentlich gewebeschonender, minimalinvasiver und für Patienten angenehmer durchgeführt werden. Weiterhin wird die Wundheilung beschleunigt.

So funktioniert Piezosurgery®:

Piezosurgery® basiert auf Ultraschallwellen. Diese werden bei diesem Gerät moduliert, also in ihrer Intensität genau auf die jeweils zu behandelnden Gewebearten abgestimmt. Wenn gewünscht, kann beispielsweise nur Knochen bearbeitet werden – Weichgewebe wie Bindegewebe, Blutgefäße und Nerven bleiben davon ausgenommen und werden geschont.