Kontakt

Menü

Parodontitis-Früherkennungstest

Im Gegensatz zu herkömmlichen Untersuchungsmethoden ist es uns mit diesem neuen Test möglich, eine Parodontitis zu erkennen, bevor es zu Gewebeschäden kommt.

Die Vorteile des Früherkennungstests:

  • Die Entzündung kann oftmals Wochen oder Monate früher erkannt werden als mit anderen Verfahren (Messung der Zahnfleischtaschentiefe mit Sonden, Röntgenaufnahmen).
  • Wird eine Parodontitis im Frühstadium erkannt, sind die Chancen am größten, sie wirksam aufhalten zu können.
  • Je früher wir einschreiten, desto einfacher ist in der Regel die Behandlung.
  • Der Test kann innerhalb von ca. 15 Minuten in unserer Praxis durchgeführt werden. Das Ergebnis liegt uns sofort vor.

So gehen wir vor: Für den Test entnehmen eine Speichelprobe. Diese wird direkt in unserer Praxis auf das Vorhandensein eines für Entzündungen charakteristischen Enzyms getestet – wir erkennen sofort, ob eine Entzündungsreaktion im Frühstadium vorliegt.