Kontakt

Menü

Kieferorthopädie (Kinder und Jugendliche)

Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche

Fehlstellungen von Zähnen und Kiefer können optisch störend sein und Kiefergelenksprobleme sowie Schmerzen verursachen. Weiterhin besteht eine höhere Anfälligkeit für Karies und Entzündungen.

Unsere Behandlungsmöglichkeiten – herausnehmbare Korrekturen

Fehlstellungen sollten frühzeitig im Milchzahngebiss behandelt werden, weil dies eine spätere kieferorthopädische Therapie der bleibenden Zähne meist erheblich vereinfacht und verkürzt bzw. in manchen Fällen sogar vermeiden kann. Wir bieten dazu die Korrektur mit herausnehmbaren Zahnspangen an. Für darüber hinausgehende Fragestellungen überweisen wir Sie gern an einen Kieferorthopäden.

Unser Tipp: Zur Vorsorge sollten Sie Ihr Kind bereits im Kindergartenalter von uns kieferorthopädisch untersuchen lassen. Bereits dann lassen sich bestimmte Fehlstellungen erkennen.

Sie haben Fragen dazu? Gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.